Was gibt es Neues?

Am Samstag werden Lomasi und Tenya zehn Wochen alt, Tadewi, Cheenook, Makui und Akai sind genau eine Woche älter. Unglaublich schnell ist die Zeit vergangen.\r\n\r\nInzwischen haben sie vier Wurmkuren überstanden. Endlich sind wir diese Parasiten los. Es ist deutlich am schönen Fell und der guten Gewichtszunahme zu erkennen. Dr. Kloene hat die Welpen bereits zwei Mal besucht, dabei wurden alle gründlich untersucht und haben die ersten Impfungen bekommen.\r\n\r\n

Makui und Lomasi
\r\n\r\nTadewi, Anfangs unser Sorgenkind und der Kleinste, hat kräftig aufgeholt. Egal ob an der Milchflasche oder jetzt bei der Fleischmahlzeit, sein Hunger kennt keine Grenzen.\r\n\r\n
Tadewi
\r\n\r\nDie Flasche bekommen sie nicht mehr, aber sie saufen nach wie vor ihre Milch. Ansonsten steht Fleisch auf dem Speiseplan. Egal ob Rind, Wild oder Geflügel, alles wird mit großem Appetit verspeist.\r\n\r\n
Es gibt Hähnchenkeule – Cheenook
\r\n\r\nNachdem der erste Putz von der Wand gebröckelt ist, wurde es Zeit für einen ständigen Aufenthalt im Außengehege. Seit einer guten Woche mussten sie sich an so manchen Regenschauer gewöhnen.\r\n\r\n
Auch das Zähnezeigen wird schon geprobt.
\r\n\r\n
Es geht munter zu.
\r\n\r\n
Da muss man sich schon mal abkühlen.
\r\n\r\nDer Kontakt mit Claire ist durchweg positiv, Claire ist einfach wunderbar. Ende Juli heißt es Abschied nehmen, dann werden die Welpen in das Wisentgehege ziehen.\r\n\r\n\r\n\r\nNoch ist es ruhig bei den vier Timberwölfen, aber bald wird es hier turbulent zugehen.

2 Antworten auf „Was gibt es Neues?“

  1. Groß sind sie geworden! Ich freue mich schon darauf sie bald im Wisentgehge kennen zu lernen – aber … werden Sie etwa ALLE sechs Welpen mit zu den Timberwölfen in das kleine Gehege stecken? Oder wird da noch etwas ausgebaut?

  2. Hoffentlich geht das für alle Beteiligten ohne ernsthafte Raufereien ab. – Schade für Claire. Bleibt sie wieder allein zurück?\r\nTake care.\r\nAxel Gross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.