Herbststimmung

Nicht nur die Herbstfarben sind zur Zeit wunderschön, auch unsere Wölfe sehen mit ihrem Winterfell prächtig aus.\r\n\r\n_TH02617\r\n\r\n_TH02680\r\n\r\n_TH02685\r\n\r\n_TH02705\r\n\r\nAkai gönnt sich eine kleine Auszeit, wir mussten ihn aus dem Rudel der Polarwölfe nehmen. Sein Verhalten hatte sich nach der Vergabe des Hormonchips schlagartig verändert. Er zeigte gegenüber Makui eine hohe Aggressivität und es war zu befürchten, dass sich die beiden Wölfe ernsthaft verletzen. Das galt es zu vermeiden.\r\n\r\nOb dieses veränderte Verhalten tatsächlich mit der Vergabe des Hormonchips zusammenhängt, oder ob etwas anderes dazu geführt hat, ist schwer zu sagen. Wir hoffen, dass es sich normalisiert und wir ihn bald wieder in das Rudel integrieren können.\r\nDie Wolfsfamilie von Geronimo und Cheenook bei uns zu Hause,  ist noch komplett und nach wie vor herrscht eine große Harmonie unter den sechs Wölfen. Langjährige Erfahrung zeigt uns allerdings, dass wir uns davon nicht trügen lassen dürfen. Spätestens mit dem Einsetzten der Geschlechtsreife ist davon auszugehen, das sich das Verhalten der Jungwölfe verändern wird.\r\n\r\nNov.2015 081

2 Antworten auf „Herbststimmung“

  1. Es sind in der Tat sehr schöne Bilder… Ich war selber vor einer Woche wieder mal in Springe und konnte feststellen, dass die „kühleren“ Temperaturen den Wölfen das wunderschöne Fell zurückgegeben hatten…\r\nSchöne Grüße\r\nC. Haas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.