7. Juni: zweite Wurmkur für die Polarwölfe

Heute haben die Polarwölfe ihre zweite Wurmkur bekommen. Sie entwickeln sich prächtig. Die kleine Fähe bringt jetzt 2000 Gramm auf die Waage. Der Rüde wiegt schon 2400 Gramm. Für morgen plant Birgit einen erneuten Besuch bei den Timberwölfen im Wisentgehege. Auch bei denen läuft alles prima. Die ersten „Wolfspfleger auf Zeit“ haben ihren Einsatz bei und mit den Timberwölfen absolviert. Begeisterung bei Mensch und Tier! Leider passen die Timberwölfe noch durch die großen, besucherfreundlichen Zaungitter. Deshalb muss Matthias bei den Spielstunden im Gelände höllisch aufpassen….\r\n\r\nRangelei....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.