Sommerabenteuer

„Sommerabenteuer“ unter diesem Titel hatte die Dewezet, die Deister- und Weserzeitung, eine Aktion gestartet, bei der die Leser unter anderem einen Besuch bei unseren Wölfen gewinnen konnten. Es gab vier glückliche Gewinner. Am Dienstag kamen sie, zusammen mit Jennifer Bremer von der Dewezet, in das Wisentgehege.\r\n\r\nZunächst konnten alle Wissenswertes rund um das Thema Wolf erfahren. Doch dann hatten wir etwas besonderes mit ihnen vor. Das erste Mal wollten wir mit allen fünf Polarwölfen einen Spaziergang unternehmen. Für Tadewi, Lomasi, Tenya, Makui und Akai war es sehr spannend und für alle Zweibeiner auch. Ein nicht alltägliches Erlebnis für Jennifer Bremer und die Gewinner, einen Wolf an der Leine zu haben. Wenn das kein Sommerabenteuer ist.\r\n\r\n\r\n\r\nAuch Claire genießt immer noch ihre Spaziergänge. Jetzt darf Cheenook sie begleiten und auch Yogi und Hill sind weiterhin dabei. Cheenook ist dabei eifrig bemüht die Aufmerksamkeit der Hunde zu erlangen. Auf welche Art auch immer;-).\r\n\r\n\r\n\r\n

 

3 Antworten auf „Sommerabenteuer“

  1. Hallo, keine Ahnung wer oder was DEWEZET ist. Gewonnen hätte ich allerdings auch gern. – Gruß an Claire.\r\nAxel Gross

  2. Manchmal kann ich garnicht glauben was ich da sehe und es ist wunderbar!\r\nAch Clair ist eine so tolle Wölfin und nun mit Cheenook an ihrer Seite einfach toll.\r\nIch bin immer wieder begeistert und auch stolz auf meine Patenwölfin\r\nDas alles ist nur eurer guten Arbeit zu verdanken liebe Birgit und lieber Matthias.Wer einmal hinter die Kulissen schauen durfte weis wie viel liebe und vor allem Arbeit dahinter steckt. LG. Angelika

  3. Angelika hat Recht. Seit ich die Wölfel erlebt habe, fehlen sie mir richtig und ich schaue regelmäßig, wie sie sich entwickeln. Schade, dass ich so weit weg wohne. Im nächsten Jahr kommen wir wieder und ich freu mich schon jetzt auf Claire und die Mäuse. Es waren 3 schöne Tage im Juli mit Birgit,Matthias, Thomas und den Wölfen. Claire ist wirklich eine tolle Wölfin und Ersatzmama . Der Kontakt zu Nantan war für mich ein tolles Erlebnis. \r\nGanz liebe Grüße \r\nMaria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.