31. Mai: Claire ist wieder da!

Unsere Polarwölfin Claire ist heute wieder im Wisentgehege eingezogen. Ihre Operationen hat sie gut verkraftet. Fast vier Monate war sie zur Reha bei Matthias und Birgit. Sie durfte sich nur wenig und sehr kontrolliert bewegen, um den Heilungserfolg nicht zu gefährden. Nun muss sie natürlich durch Bewegung wieder Muskulatur aufbauen. Untergebracht ist Claire in einem eigens für sie angebauten kleinen Gehegeteil in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rudel. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird Matthias sie wieder schrittweise mit Nantan und Co. zusammenführen. Ob sie tatsächlich wieder ein richtiges Rudelmitglied werden kann, wird die Zeit zeigen. Der erste Schritt ist nun getan und wir hoffen das Beste!\r\n\r\nAn dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Birgit bedanken, die sich mit höchstem Engagement monatelang um Claire gekümmert hat.\r\n\r\nHier einige Fotos:\r\n\r\n

Claire in der neuen Anlage
Claire in der neuen Anlage
\r\n\r\n
Claire bekommt Medizin, natürlich in Leberwurst verpackt
Claire bekommt Medizin, natürlich in Leberwurst verpackt
\r\n\r\n
Claire hätte gerne die Kamera selbst bedient....
Claire hätte gerne die Kamera selbst bedient....
\r\n\r\n
Claire in der neuen Anlage
Claire in der neuen Anlage

5 Antworten auf „31. Mai: Claire ist wieder da!“

  1. Super! Schön für das hübsche Wolfsmädchen. Das freut einen zu lesen. Oft habe ich nämlich den Blog angeklickt mit der inneren Befürchtung wieder etwas von einem Rückschlag lesen zu müssen. \r\nLiebe Grüße an das ganze Team ;-)\r\nSvenja

  2. Hallo,\r\nmir ging es wie Svenja. So lange nichts gehört zu haben, trieb die Befürchtungen in die Höhe. Ich hoffe sehr, dass es mit der Wiedereingliederung klappt. Ich grüße Euch, Birgit und Matthias.\r\nTake care.\r\nAxel Gross

  3. Lieber Matthias ,liebe Birgit\r\nIch denke ich brauche Euch nicht zu sagen wie sehr ich mich freue das es Clairchen wieder besser geht.\r\nDank Eurer liebevollen Fürsorge un Pflege hat sie es geschafft.\r\nUmsomehr freue ich mich jetzt für Clairchen die Patenschaft übernehmen zu dürfen.\r\nIch hoffe ich kann die ganze Truppe bald wieder besuchen und natürlich auch Clair!\r\nLG. Angelika

  4. The Lady is back ! Welch wundervolle Nachricht die ich heute lesen darf ! Ich freue mich sehr für Euch und natürlich ganz besonders für Claire dass sie nun wieder ins Gehege darf und Waldluft schnuppern, wie es sich für einen Wolf gehört 🙂 Ich hoffe sehr dass sie auch bald wieder zum Rudel ins Gehege darf und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen …Alles Liebe für Euch und Claire…Thomas…Der der den Wolf küsste…;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.