Tierarzt Dr. Kloene ist zufrieden

Gut zehn Tag sind seit der Operation von Claire vergangen. Gestern hatten wir Besuch von Dr. Kloene und der ist mit den momentanen Zustand von seiner Patientin zufrieden.\r\nJeden Tag gehen Matthias und ich mindestens viermal mit ihr spazieren. Morgen bekommt sie einen größeren Käfig, damit sie auch dort mehr Bewegungsfreiheit hat.\r\nAllerdings wird sie noch zwei Wochen hier bleiben müssen, bevor sie wieder in das Wisentgehege zurückkehren kann. So haben die vier Timberwölfe Morgen zu unserem vierten Wolfsabend keine Unterstützung von unserer kleinen Prinzessin. Wenn alles gut verläuft, dann wird sie aber zum letzten Wolfsabend in diesem Frühjahr, am 19.3. 2011 wieder dabei sein.\r\n\r\n

Das Spielen macht schon wieder Spaß.
\r\n\r\n
Dr. Kloene und Claire
\r\n\r\n

5 Antworten auf „Tierarzt Dr. Kloene ist zufrieden“

  1. Wir wünschen der Kleinen weiterhin Gute Besserung.\r\nSie soll sich mal schön verwöhnen lassen – aber das macht Ihr beide ja sowieso schon ;-)\r\n\r\nLiebe Grüße und bis bald\r\nSabine und Dirk

  2. ich bin froh, daß bisher alles gut verlaufen ist. Habe jeden Tag im Tagebuch nachgeschaut, ob es Neuigkeiten von Claire gibt. Ich drücke Euch die Daumen, daß ihre Genesung weiter so gut voran schreitet. Jetzt stehen Akela, Tala, Yakima und Nantan mal alleine im Mittelpunkt am Wolfsabend. Hoffentlich heulen sie auch kräftig…….\r\n\r\nLiebe Grüsse\r\nGabi

  3. Wir freuen uns sehr, dass es Claire wieder besser geht! Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute und hoffen, dass sie bald wieder zu ihrem Rudel zurückkehren kann.

  4. Meine Schwester und ich wünschen der „Prinzessin“ ebenfalls „Gute Besserung!“. \r\nDas Foto mit dem Ball ist ja superschön – „Germany´s next Topmodel!“\r\nLiebe Grüße\r\nPetra und Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.