Wo ist Claire?

Diese Frage werden sich die Besucher stellen, die in diesen Tagen unsere Wölfe besuchen.\r\nLeider hatten sich in den letzten Tagen die Probleme in ihren Hinterbeinen verstärkt. Besonders im rechten Bein rutschte ihre Kniescheibe bei der kleinsten falschen Bewegung zur Seite weg. Sie konnte dann das Bein nicht mehr strecken. Die Gefahr, durch die hin- und herrutschende Kniescheibe, war eine Schädigung des Knorpels. Unser Tierarzt Dr. Klöne hielt daher eine Operation für unausweichlich.\r\nGestern wurde sie operiert, alles ist gut verlaufen und nun darf sie sich in ihrer ehemaligen Kinderstube erholen.\r\nWir werden alles dafür tun, dass es unserer kleinen Prinzessin wieder gut geht:-)\r\n\r\nGanz herzlich möchte ich mich an dieser Stelle bei dem Team der Tierarztpraxis Dr. Klöne bedanken. Wir haben uns mit Claire dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

4 Antworten auf „Wo ist Claire?“

  1. Hab’s heute erst gelesen und hoffe das es Claire inzwischen wieder besser geht und sie wieder mit dem Rudel toben kann. Wir sehen uns bald, Claire.\r\nMach’s gut. “ Der der Dein Bruder küsste „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.