Besuch vom Therapiehof Steffan

Wölfe wachsen schnell. Besonders bei Claire kann man das gut beobachten, zusammen mit Nantan ist sie inzwischen die Größte im Rudel. Es gab eine Zeit in der Claire sehr schnell in die Höhe schoss, zu schnell. Dadurch sind die Gelenke in ihren Hinterbeinen nicht ganz so stabil, wie sie das sein sollten. Dr. Klöne, unser Tierarzt, schaut regelmäßig nach Claire und versorgt uns mit wertvollen Aufbaustoffen, die wir ihr täglich verabreichen. Aber wir wollen sie zusätzlich unterstützen und alles dafür tun, dass ihre Muskeln sich kräftigen und Fehlstellungen vermieden werden.Herr und Frau Steffan Herr Steffan, Hundeosteopath aus Stadthagen besuchte uns schon zum zweiten Mal. Zusammen mit seiner Frau gaben sie uns wertvolle Tipps, wie wir Claire hilfreich unterstützen können. Und unsere Claire war eine vorbildliche Patientin, so dass Herr Steffan fast vergaß, dass es sich um einen Wolf und nicht um einen Hund handelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.