6000 Schüler bewundern Wölfe und Adler am Weltkindertag

Sind dicht umdrängt von Schülern: Birgit, Matthias und Vanessa.
Sind dicht umdrängt von Schülern: Birgit, Matthias und Vanessa.
\r\n\r\nAm Montag, 21. September, war Weltkindertag. In Hannover  gab es deswegen am Maschsee ein großes Fest. Matthias und Birgit mit Claire und Nodin sowie die Falkner Rouven und Vanessa mit zwei Adlern waren dazu eingeladen. Sie hatten Zulauf von 6000 Schülern. Die Mädchen und Jungen kamen gruppenweise im Minutentakt, um sich die Tiere aus dem Springer Wisentgehege anzusehen. Die beiden Jungwölfe und die Adler beeindruckten die Kinder sehr. Die meisten von ihnen hatten bisher Wölfe und Adler nur im Fernsehen anschauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.