Seit einigen Tagen sind unsere Polarwölfe umgezogen. Zur Zeit sind in einem Teil von Tadewi und Yakima ihrem Gehege untergebracht. Grund dafür sind Baumaßnahmen, um das Gehege für Tenja zu erweitern. Wir hoffen das die Arbeiten weiterhin zügig voran gehen und Makui, Akai und Lomasi bald wieder umziehen können.

Mato, der eigentlich in das Gehege von Tenja mit einziehen sollte, entwickelt sich weiterhin gut. Allerdings benötigt er noch immer Behandlungen, um seinen Bewegungsapparat zu unterstützen.

Kommentar abgeben