Fünf Jahre

Tala, Yakima, Akela und Nantan haben heute Geburtstag, sie sind jetzt fünf Jahre alt. Wir sagen „happy birthday“.\r\nWas gibt es sonst noch vom Monat März zu berichten, die Paarungszeit ist jetzt vorüber und verlief ohne große Aufregung. Nantan, Akela und Tala bilden eine entspannte Gemeinschaft. Wer sich etwas Zeit nimmt, die drei zu beobachten, kann sie beim ausgelassenem Spiel sehen. Das kann man auch bei Tadewi und Yakima oft beobachten, die beiden verstehen sich richtig gut. Seit einem Jahr leben sie jetzt zusammen und es freut uns besonders, dass Yakima wieder ganz viel Selbstbewusstsein gewonnen hat.\r\nKarens_Wolfsfilm_Springe12-03-30183\r\n\r\nTenya dominiert nach wie vor Lomasi und ab und zu ist das recht lautstark. Makui und Akai halten sich da am besten raus, sie sorgen für ausgeglichene Stimmung im Gehege.\r\n\r\nIm März fand noch einmal ein offener Wolfsabend statt, der nächste ist erst wieder im Oktober. Viele Besucher nutzten diese Gelegenheit, um Antwort auf ihre Fragen zum Thema freilebender Wolf zu erhalten.

4 Antworten auf „Fünf Jahre“

  1. Fünf Jahre schon!!!!!! Hoffentlich bleiben die uns noch viele Jahre erhalten, unsere schönen Timberwölfe… Alles Gute zum Geburtstag!\r\nAuch eine sehr erfreuliche Nachricht, dass Yakima sich mittlerweile sehr gut mit Tadewi versteht…\r\nSchöne Ostergrüße\r\nC. Haas

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag sagt die Dencker Familie und \r\nwünscht ihren Patenkindern Nantan Tala und Clair ein langes und spannendes Leben.

  3. Hallo, ich schließe mich den Geburtstagswünschen an. – In Sachen wildlebender Wölfe beteiligen sich ja etliche Gruppen, zustimmend oder ablehnend je nach Interessenlage. Hoffentlich ufert das nicht zu sehr aus. Lassen wir die Wölfe mal machen. – Allen Wolfsfreunden frohe Ostern. -\r\nTake care. Axel Gross

  4. Den wunderschönen Timberwölfen alles Liebe zum Geburtstag und Gesundheit für viele weitere schöne Wolfsjahre. Ich freue mich auch, dass Yakima wieder viel Selbstbewußtsein erlangt hat. Sie hat ja genug durchmachen müssen. Es ist schön, dass mein Patenkind Makui zusammen mit Akai für eine ausgeglichen Stimmung sorgen. Ich wünsche den zwei- und vierbeinigen Familienmitgliedern Vogelsang, dem Team des Wisentgeheges und allen Wolfs- und Tierfreunden noch einen schönen Ostermontag. Liebe Grüße, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.