Wolfsabend

Gestern fand der erste offene Wolfsabend 2015 statt. Das Wetter hat gepasst, die Stimmung war super und die Besucher einfach toll. Für die Polarwölfe stand etwas besonderes auf dem Speiseplan, sie bekamen den Kopf von einem Galloway-Rind.\r\nWolfsgeheul unterstrich die schöne Atmosphäre.\r\nZu später Stunde wurde der Schal und die Mützen aus Wolfswolle erfolgreich versteigert. Wir wünschen den glücklichen Besitzern viel Freude damit.\r\n\r\n_TH01472\r\n\r\n_TH01485\r\n\r\n_TH01509\r\n\r\n_TH01518\r\n\r\n_TH01537

4 Antworten auf „Wolfsabend“

  1. Vielen Dank für den beeindruckenden Abend! Die Stimmung war umwerfend und die Präsentation der Wölfe war professionell in aller Hinsicht. Mein Sohn wird den Fall Rotkäppchen nun endgültig ad acta legen. Um so ernüchternder liesst sich der am gleichen Tag in der DeWeZet erschienene Artikel über die problematische Rückkehr der Wölfe in Deutschland. Zum nächsten Wolfsabend bitte einen Redakteur einladen ;)\r\nMarcus Upmeier

  2. Hoffentlich haben die Wölfe die Ohrmarke nicht mitverschlungen. – Glückwunsch den neuen Kleidungsstückbesitzern, Take care. Axel Gross

  3. jetzt muß ich doch mal nach langem Zögern und vielen Stunden die ich im Wiesentgehege verbracht habe, einen Kommentar los werden. Man kann die Arbeit – Zeit, die Birgit und Matthias mit den Wölfen verbringen garnicht hoch genug ansetzen, auch die Vorstellung der Wölfe mit den Erzählungen ist egal wie oft man dabei ist, immer wieder spannend anzuhören. Auch jetzt als Mützenbesitzer habe ich die Wölfe noch mehr ins Herz geschlossen, da sie mir jetzt einen Teil ihrer Wärme abgeben.\r\nGruß Andreas

  4. Lieber Andreas,ich gratuliere Dir zu Deiner erworbenen Wolfsmütze!!!!!\r\nMöge sie nicht nur Dein Haupt Sondern auch Dein Herz erwärmen und Dich begleiten wo immer Du auch bist.\r\nGruß Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.