Lomasi wieder beim Rudel

Seit einer Woche ist Lomasi wieder bei ihrem Rudel. Während die Polarwölfe sie freudig begrüßt haben, ist die Stimmung bei den Timberwölfen eine ganz andere.\r\nNantan und Akela attackieren sie immer wieder und sind bemüht, sie vom Rest des Rudels zu isolieren. Lomasi ist sehr verunsichert, und für uns war es Zeit zu handeln. Wir haben beobachtet, dass die Initiative der Aktionen zum großen Teil von Akela ausging. Daher haben wir sie vom Rudel getrennt. Damit sie nicht allein ist, leistet Tala ihr im kleinen Ausweichgehege Gesellschaft.\r\nLomasi muss die Zeit nutzen, um wieder mehr Selbstvertrauen zu gewinnen und um einen guten Kontakt zum Rudel aufzubauen.\r\n\r\n

Eine Antwort auf „Lomasi wieder beim Rudel“

  1. Das Leben im Rudel scheint mir doch ein sehr verzwicktest zu sein. Hoffentlich habt Ihr mit dem zeitweiligen Aussiedeln Glück. Nicht, dass Akela jetzt womöglich der Ausschluss droht. – Ich muss bei all dem immer an Claire denken. – Take care Axel Gross.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.